Erfolgsstory LION Hörbar

zuletzt geändert: 2020-01-16T11:11:51+01:00
Lions Clubs International bieten den deutschen Mitgliedern einen besonderen Service: In Kooperation mit der Satzweiss.com GmbH wird das Mitgliedermagazin LION barrierefrei und vorlesbar zur Verfügung gestellt.

LION Hörbar

Die Lion-Mitgliederzeitschrift online vorlesen lassen

Artikel als PDF herunterladen

Screenshot der Seite www.lions.de mit der Option, den aktuellen LION barrierefrei vorlesen zu lassen.Seit der Oktober-Ausgabe des LION können sich deutsche Lions-Mitglieder die Online-Version des Magazins vorlesen lassen. Damit ist die Mitgliederzeitschrift der Lions Clubs International auch für Leser mit eingeschränktem Sehvermögen barrierefrei rezipierbar.

Auch wer längeres Lesen am Bildschirm als unangenehm empfindet, dem bietet LION Hörbar eine komfortable Variante, sich die Neuigkeiten und Informationen aus der Welt der Lions bequem anzuhören.

Der Weg dahin ist denkbar einfach: Auf der Homepage www.lions.de steht wie gewohnt die aktuelle Ausgabe des LION als PDF zum Download bereit. Über dieser Option ist der neue Punkt „LION Hörbar – Zum Anhören (barrierefrei)“ zu finden. Hierüber öffnet sich der LION in der docReader™ von ReadSpeaker® - und mit nur einem Knopfdruck startet bereits die Vorlesefunktion.

Um diese an die individuellen Bedürfnisse anzupassen, stehen mehrere Auswahlmöglichkeiten bereit. So ist etwa die Vorlesegeschwindigkeit zu regulieren, auch der Vorlesebereich sowie Schriftgröße und farbliche Hervorhebungen sind regelbar.

Die Reaktionen auf den neuen Service sind durchweg positiv:

„Da der Altersdurchschnitt der Lions-Mitglieder deutlich steigt, passen wir uns den sich verändernden Bedürfnissen an. Dazu gehört auch der barrierefreie Zugang zu unserem Mitgliedermagazin – und diese Option findet großen Zuspruch.“
Dr. Walter Swoboda, Vorsitzender des Fachbeirates LIONS SEN.

Screenshot der PDF-Version des LION im docReader von ReadSpeaker mit einzelnen Menüpunkten zur Steuerung der Vorlesefunktionen.Die Satzweiss.com GmbH aus Saarbrücken ist für die Aufbereitung des LION zu einem barrierefreien und vorlesbaren Dokument verantwortlich und stellt die entsprechende PDF-Version bereit.

Geschäftsführer Roman Jansen-Winkeln äußert sich begeistert:

„Sowohl die technische Umsetzung als auch die Handhabung für den Leser gestalten sich unkompliziert. Wir freuen uns, mit unserer jahrelangen Erfahrung in Sachen Barrierefreiheit zum Erfolg dieses richtungsweisenden Dienstes beizutragen.“

Artikel als PDF herunterladen