App "Be My Eyes" überzeugt Satzweiss.com

zuletzt geändert: 2022-08-17T13:53:38+01:00
Die Reduzierung von Barrieren ist und bleibt ein großes, sehr wichtiges gesellschaftliches Thema. Ein wunderbares Hilfsmittel ist die App “ Be My Eyes” von dem dänischen Entwickler Hans Jørgen Wiberg. Be My Eyes ist eine Mobile App, die Blinden und sehbehinderten Menschen dabei helfen soll, Gegenstände zu erkennen und schwierige Situationen des Alltags zu meistern. Sie versteht sich als Assistenzprogramm. Aber wie funktioniert die App?

Sehende können sich bei der App registrieren und werden als Freiwillige in einem großen Globalen Netzwerk geführt. Die App verbindet im Bedarfsfall einen Blinden oder Sehbehinderten Menschen mit einem Freiwilligen. Mit Hilfe der Frontkamera und der Sprachbedienung können  dann beide Parteien gemeinsam ein Problem lösen. Die App ist für beide Seiten kostenlos und wir bei Satzweiss.com finden ein absolutes -Must Have-.  Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zu der App : Be My Eyes.